Vorbeugung gegen Wespenangriffe - www.schaedlingsbekaempfung-saar.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vorbeugung gegen Wespenangriffe

Erste Hilfe Wespen
Der richtige Umgang mit Wespen
Es gibt einige grundsätzliche Tipps, wie sich ein Wespenstich weitgehend vermeiden lässt. Wespen sind Insekten mit einem angeborenen Verhaltensmuster. Die Reaktionen von Wespen zu kennen hilft, Wespenstiche in Zukunft zu vermeiden:


Nicht nach den Tieren schlagen !
Schnelle, ruckartige und hektische Abwehrbewegungen des Menschen werden durch Wespen als Angriff interpretiert. Ein panisches Wedeln, Schlagen usw. erzeugt Luftschwingungen, die Wespen zum Angriff animieren und so im schlimmsten Fall zu einem Wespenstich führen.

Die Tiere nicht anpusten oder anhauchen !
Das im menschlichen Atem enthaltene Kohlendioxid löst bei Wespen eine Alarm- und Angriffsstimmung aus und macht sie aggressiv. Deshalb: Um einen Wespenstich zu vermeiden, nicht Anpusten!

Speisereste vom Mund abwischen!
Kindern nach der Mahlzeit am besten mit Feuchttüchern den Mund abputzen. Speisen- und Getränkereste locken Wespen ansonsten geradewegs zum sensiblen Mund- und Rachenraum.

Tragen Sie möglichst keine weite Sommerkleidung
Eng anliegende Kleidung verhindert, dass sich Wespen verfangen und es zum Wespenstich kommt.

Getränke abdecken, Trinkhalme nutzen
Gläser abdecken bzw. vor dem Trinken vergewissern, dass sich keine Wespe im Getränk verborgen hat. Kinder grundsätzlich mit Trinkhalm  (Strohhalm) trinken lassen.

Nach dem Schwitzen duschen
Nach dem Sport unverzüglich duschen. Der menschliche Körperschweiß lockt Wespen an.

Füsse schützen
Im Garten in der Nähe von Obstbäumen, Blumen, auf Rasenflächen etc. zur Sicherheit Schuhe tragen. Diese Vorsichtmaßnahme wird besonders im Herbst, wenn das Obst reif ist empfohlen

Ätherische Öle verwenden
Auftragen von Wespen abschreckenden ätherischen Ölen wie Zitronella- oder Zedernöl auf die Haut. Parfüme möglichst vermeiden, da diese sehr oft auch Öle mit Zuckerbasis enthalten.

Besondere Vorsicht ist geboten
Aufpassen sollte man in der Nähe von Abfallkörben und Mülltonnen in öffentlichen Anlagen.


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü